Pfadfinder*innen in der Region NW und Innenstadt

Pfadfinder*innen

Pfadfinden bei der Pfadfinder(innen)schaft St. Georg bietet Kindern und Jugendlichen mehr als ein Abenteuer. Es bietet ganz viele Abenteuer:

  • mit Freundinnen und Freunden Spaß haben,
  • in der Natur unterwegs sein,
  • Neues entdecken und ausprobieren,
  • gemeinsam in der Gruppe das eigene Umfeld gestalten.

Pfadfinden ist aber immer auch ein persönliches Abenteuer. Denn es geht auch um den Einzelnen, um die ganz individuellen Stärken, die jede und jeder mitbringt. Und schließlich sind wir auch im Glauben unterwegs.

DPSG Karlsfeld AnJo II (Dekanat Feldmoching)

Der Pfadfinderstamm ANJO II Karlsfeld wurde im Jahr 1971 gegründet. Der Name ANJO II setzt sich aus den Pfarreinamen St. Anna und St. Josef zusammen, da es damals noch zwei Pfadfinderstämme in Karlsfeld gab.


Der Karlsfelder Pfadfinderstamm hat Gruppen in allen Altersstufen.
Wölflingsmeute, Jungpfadfindertrupp, Pfadfindertrup und Rovertrrunde. Eine Unterteilung, die bereits Baden Powell eingeführt hat und die in der DPSG noch immer Bedeutung hat. Die Einteilung der Kinder und Jugendlichen je nach Alter in verschiedene Stufen ist zurückzuführen auf die unterschiedlichen Inhalte, die je nach Altersgruppe im Vordergrund stehen:
- Die Wölflinge im Alter von 6 - 10 Jahre entdecken spielerisch ihre Welt, d.h. es wird hauptsächlich der Umgang miteinander erlernt, man spielt und bastelt in der Gruppe.
- Die Jungpfadfinder im Alter von 11 - 13 Jahren beschäftigen sich schon intensiver mit ihrer Umwelt und lernen die Natur genau kennen. Neben einzelnen kleineren Projekten wird auch bei den "Jupfis" noch viel gespielt und gebastelt.
- In der Pfadfinderstufe (14 - 16 Jahre) steht hauptsächlich das Projekt im Vordergrund. Die Pfadfinder versuchen mit Hilfe ihres Gruppenleiters, sich mit Dingen auseinanderzusetzen die um sie herum geschehen, Projekte selbst zu planen und durchzuführen.
- Die Rover (ab 16 Jahre) arbeiten gemeinsam an Themen und Projekten die sie interessieren und nehmen diese Arbeiten selbst in die Hand.

Für weitere Informationen http://www.dpsg-karlsfeld.de/.

Pfadfinder (DPSG) auf Diözesanebene

DPSG St. Severin Garching (Dekanat Freimann)

Mehr als nur Abenteuer bietet seit 1964 der Pfadfinderstamm St. Severin in Garching.

Mit dem 50 jährigen Bestehen (2014) erhielten die Pfadfinder ein neues Wappen. Vereint sind dort das Wappen des Verbandes der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG), des Bezirkes München-Isar, der Stadt Garching sowie der Pfarrei St. Severin von Noricum. Als Teil all dieser Gemeinschaften sehen und fühlen sich die Pfadfinder hiermit verbunden.

Das angedeutete rote Georgskreuz und die DPSG-Lilie in der linken oberen Ecke stehen für unsere Zugehörigkeit zur DPSG. Diese Symbole finden sich im Lilienbanner der DPSG wieder.

Ebenso repräsentieren die DPSG-Lilie und die Isar (oben links) unseren Bezirk München- Isar, welcher, wie der Name verrät, sich entlang des Münchner Abschnitts der Isar erstreckt.

Das Rad in der linken unteren Ecke hat das Rad im Garchinger Stadtwappen zum Vorbild. Dieses kann als Symbol für die historische Poststation Garchings, als auch Sinnbild für die Hl. Katharina, Schutzpatronin der alten Kirche, sein.

Die große Bärentatze auf der echten Seite verbinden wir mit unserer Pfarrei St. Severin von Noricum.

Wenn ihr mehr über die Pfadfinder erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal auf die Homepage.

DPSG St. Rupert (Dekanat Innenstadt)

Kontakt: stavo(AT)rupert-scouts.de

DPSG St. Sylvester (Dekanat Innenstadt)

Kontakt: Mail: post@swapingo.de oder Telefon: 015678 695611

DPSG St. Ursula (Dekanat Innenstadt)

Kontakt: info(at)stamm-prm.de

PSG Stamm Ohana Neuhausen (Dekanat Nymphenburg)

Die PSG ist ein katholischer Mädchen- und Frauenverband, der bundesweit Pfadfinderarbeit macht. In vielen katholischen Gemeinden gibt es Gruppen und offene Jugendtreffs. Jede ist unabhängig von ihrer Herkunft und ihrem Glauben herzlich willkommen. Die PSG ist demokratisch organisiert.
Mehr über die PSG unter: http://www.psg-muenchen.de

Im Dekanat Nymphenburg gibt es in der Pfarrei St.Vinzenz den PSG Stamm Ohana.
Mail: neuhausen@psg-muenchen.de

 

Aktuelles