Prävention sexualisierter Gewalt

Sicherheit in Präventionsfragen 

Das Team der Jugendstelle unterstützt euch in den Pfarreien bei euren Präventionsprojekten, um sexualisierter Gewalt und Grenzüberschreitungen an Kindern, Jugendlichen und schutz- sowie hilfebedürftigen Erwachsenen vorzubeugen.
Ihr könnt uns anfragen

  • für Schulungen
  • zum gemeinsamen Erarbeiten von Schutzkonzepten fürs Zeltlager oder einer anderen Veranstaltung in ehrenamtlichen Gremien - sowie für euer hauptamtliches Team
  • für alle Belange und Fragen rund um dieses Thema

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Kinder und Jugendlichen bei uns sicher sind und gut betreut. Daher scheut euch nicht, euch an uns zu wenden!

Die Erzdiözese München und Freising hat alle Mitarbeitenden verpflichtet, sich in diesem Themenbereich fortzubilden, damit Missbrauch aufgearbeitet werden kann und nicht wieder stattfindet.

Weitere Informationen und Materialien gibt es bei der Stelle zur Prävention von sexuellem Missbrauch der Erzdiözese München und Freising.

Weitere Unterstützung beim Thema Prävention sexualisierter Gewalt findest Du hier.

Aktuelles